Aktuell

Bist Du auch schon dabei?

RSV Jugend
 
wir haben derzeit drei Gruppen:
MTB- und Rennrad-Kids:

hier lernen die Kinder zwischen 8-11 spielerisch die nötige Fahrsicherheit und bekommen so den Einstieg in den Radsport mit seinen vielen Facetten. Diese Gruppe ist auch für Ein- und Quereinsteiger gedacht, die in Sachen Fahrtechnik und Sicherheit etwas dazulernen wollen.

MTB Fun und Race-Team:

Diese Gruppe ist für die MTB-Sportler von 10-14 Jahren. Nach der Zeit bei den Kids beginnen wir mit den ersten kleineren Rennen und tasten uns dann behutsam zu den größeren Events vor. Auch hier steht noch das Spielerische und die Vermittlung von Fahrtechnik im Vordergrund aber es wird auch Trainingseifer gefördert und bei guten Leistungen wird entsprechend seitens des Vereins unterstützt.

Rennrad Fun und Race-Team:

Diese Gruppe ist für die Rennrad-Sportler von 12-13 / 14-16 Jahren.
Nach der Zeit bei den Kids werden die 12-13 Jährigen ein- bis zweimal die Woche im Straßen und Bahnradsport ausgebildet und erhalten einmal die Woche eine fahrtechnische Grundausbildung bei der MTB-Gruppe. Nach den ersten Erfahrungen bei MTB-Rennen kommen dann einige Straßenrennen hinzu. Bei entsprechender Eignung und Mut dürfen die jungen Sportler auch schon mit auf die Radrennbahn. Auch hier steht noch das Spielerische und die Vermittlung von Fahrtechnik im Vordergrund. Trainingseifer wird gefördert und gefordert, bei guten Leistungen bestehen weitere Fördermöglichkeiten.
Die Gruppe der 14-16 Jährigen ist dann schon unsere Leistungsgruppe, sie trainiert zweimal die Woche in der Gruppe mit einem Trainer und ein- bis dreimal selbständig. Sie nehmen regelmäßig an Rennen teil und versuchen sich für Meisterschaften zu qualifizieren und sich für den bayrischen Kader zu empfehlen.

Die Einteilung zu den jeweiligen Gruppen erfolgt unter Berücksichtigung des jeweiligen Könnens und der Kondition, sowie der jeweiligen Hauptsportart. Interessenten können gerne ein Schnuppertraining absolvieren, bitte immer vorher mit uns in Verbindung setzen, damit wir Euch die richtige Gruppe empfehlen können.

Sportler, die regelmäßig an Rennen teilnehmen und im Training motiviert sind, erhalten besondere Förderung durch die Trainer und den Verein.
Alle Kids und Einsteiger aus der Kidsgruppe werden gleich gefördert, hier freuen wir uns mit Euch über erste Rennerfahrungen und Eure Fortschritte im Training.

Alle Gruppen werden dem jeweiligen aktuellen Bedarf angepasst, so versuchen wir allen Renn- und Freizeitsportlern gerecht zu werden.

die Trainingszeiten erfahren sie hier

 

Förderungsmöglichkeiten und Leistungen des Vereins:
  • zwei erfahrene Trainier/-in
    + Claudia Meyer ist hauptverantwortliche Trainerin im Verein, sie ist selbst erfolgreich internationale Straßenrennen gefahren, hat die Trainer - A - Lizenz und ist seit 2009 für den weiblichen Nachwuchs im Bayrischen Radsportverband sehr erfolgreich unterwegs. Bei ihr haben Profis wie der Nationalfahrer Johannes Weber mit dem Radsport begonnen und sie hat den Großteil ihrer BRV-Kader-Sportlerinnen zu Goldmedaillen bei der DM geführt und im Nationalkader für Olympia 2016 etabliert.
    + Maximilian Heinritzi ist mit seinem Studium der Sportwissenschaften und Pädagogik die ideale Ergänzung und als Trainer und Mensch ein echter Glückstreffer. Durch seine Ausbildung und seinem Jugend-Engagement in verschiedenen Sportarten wie Klettern, Schwimmen, Laufen, MTB, Krafttraining und Indoorcycling, bringt er einen großen Schatz an Wissen und neuen Ideen mit für den nachhaltigen Aufbau von Kondition, Kraft, Fahrtechnik und der gleichzeitigen Erhaltung der Gesundheit.
  • ganzjähriges Training.
    + Im Sommer auf und mit dem Rad.
    + Im Winter in der Halle, im Wald, in der Loipe, in den Bergen oder auf dem Winterrad.
    + Trainingslager sind in Planung und hängen von der jeweiligen Altersstruktur und den Interessen der Sportler ab.
  • Team-Bus, der bei Rennwochenenden regelmäßig eingesetzt wird. Die Entscheidung, zu welchem der Rennen er fährt, hängt von der Anzahl der dort startenden Sportler und der Bedeutung des Rennens ab.
  • Leihräder für Straßen- und Bahnradsport sowie Messgeräte für das Radtraining. Um den Übergang in den Straßenradsport zu erleichtern, eventuelle Materialengpässe zu überbrücken oder das Training effektiver zu gestalten. Die Leihgabe ist zeitlich begrenzt. Sportler, die durch Fleiß und Talent glänzen, können nach Absprache auch dauerhaft Radmaterial ausleihen.
  • Team-Bekleidung zu vergünstigten Preisen. Die Preise sind nach der Einteilung in Freizeit-Sportler und Renn- oder lizensierte Sportler gestaffelt.
  • Prämiengelder für alle Rennteilnehmer (gestaffelt nach Alter und Renn-Art/Schwere).

 

Cross-Rennen                                                           Training

wir freuen uns auf Verstärkung!